12.4. Die Reparatur der bedeutenden Beschädigungen der Karosserie

Die Reparatur der ernsten Beschädigungen der Karosserie soll unter den Bedingungen des spezialisierten Werkstattwagens erzeugt werden, in deren Verfügung es die notwendige Ausrüstung gibt.

Ob es sich im Falle der umfangreichen Beschädigungen der Karosserie in erster Linie zu überzeugen ist nötig es ist der Absetzungen der Elemente der Paneele nicht geschehen, fähig, die Lenkbarkeit des Autos zu beeinflussen oder ein Grund des erhöhten Verschleißes irgendwelchen seiner Komponenten zu sein.

Wegen dessen nicht, dass die Mehrheit der Elemente der Karosserie darstellen (die Motorhaube, die Flügel u.ä.) die abgesonderten Komponenten, deren Ersatz in der individuellen Ordnung erzeugt sein kann, ihr Ersatz im Falle der ernsten Beschädigung zweckmässig nicht vorgestellt wird. Öfter ist viel vernünftiger und ekonomitschneje zeigt es sich, das herankommende ersetzbare Element auszusuchen, das finden es kann nicht nur in den Geschäften der Autoersatzteile, sondern auch auf den Automüllhaufen, was, natürlich, wesentlich erlaubt, die Kosten herabzusetzen.

Beim Fehlen des Zuganges auf die hintere Seite des Paneels der Karosserie für das Abklopfen der Einbeulung, sie ist nötig es mit Hilfe des Hammers mit gleitend den Flinke auszudehnen. An der tiefsten Stelle der Einbeulung, oder entlang ihrer Grenze, naswerlite oder füllen Sie die kleinen Öffnungen in der Entfernung nicht weniger als 2.5 cm voneinander … an
… dann schrauben Sie den Stock des Hammers in die Öffnung ein und setzen Sie es in Betrieb. Beklopfen Sie vom gewöhnlichen Hammer beim Rand der Einbeulung, um dem Metall zu helfen, die ursprüngliche Form zu übernehmen. Nach dem Abschluss dieser Prozedur soll sich die Oberfläche der Einbeulung der ursprünglichen Kontur und etwa auf 0.3 cm nähern, über der Oberfläche des umgebenden Metalls auftreten.
Mit Hilfe des groben Schmirgelpapiers entfernen Sie die Farbe bis zum nackten Metall. Man kann es manuell machen, aber die Verwendung, die auf die Fotos vorgeführt ist, wird Ihnen helfen, den Prozess zu beschleunigen. Mit Hilfe feiner, etwa machen Sie № 320, des Schmirgelpapiers die Farbe im Radius nicht weniger als 2.5 cm um das Grundstück der Einbeulung zunichte.
Nach der Entfernung der Farbe ist es besser, durch Befühlen zu prüfen, als dem Aussehen nach, ob genug eben die Oberfläche des Metalls ist. Sastutschite vom Hammer der Rundung und\oder dehnen Sie die Vertiefungen dort aus, wo es notwendig ist. Reinigen Sie die wieder hergestellte Oberfläche wachs- oder silikonowym vom Fleckentferner.
Den Instruktionen auf der Verpackung folgend, mischen Sie das Paket plastik- schpaklewki mit dem Härtungsmittel. Die Proportion der Vermischung ist kritisch, und wenn Sie sie verletzen werden, schpaklewka wird viel zu langsam oder viel zu schnell (erstarren und Sie werden nicht dazukommen, sie aufzutragen und, die nötige Form zu geben).
Schnell arbeitend, um nicht zu gestatten schpaklewke zu erstarren, mit Hilfe plastik- applikatora mit dem Druck tragen Sie sie auf die Oberfläche des Metalls auf, sich überzeugend, dass der volle Eingriff mit dem Metall geschieht. Bearbeiten Sie schpaklewku, damit sie sich geformt hat, nah an der ursprünglichen Form des Grundstücks und wurde über der umgebenden Oberfläche ein wenig erhöht.
Gestatten Sie schpaklewke, bis zu solchem Zustand zu erstarren, damit es sie prodawit nur vom Nagel möglich war. Mit Hilfe der Feile oder der Verwendung, die auf die Fotos vorgeführt ist, bearbeiten Sie schpaklewku grob.
Mit Hilfe des groben Schmirgelpapiers, das auf dem Brettchen oder bruske gefestigt ist, bearbeiten Sie schpaklewku, damit sie glatt und eben wurde. Allmählich gehen Sie zu den mehr und feineren Sorten des Papiers über, immer das Brettchen oder brussok verwendend, und beenden Sie die Bearbeitung von der Nummer 360 oder 400.
Infolge der Bearbeitung soll die Hand die Grenze des Übergangs von schpaklewki zum nackten Metall und vom nackten Metall zur alten Farbe nicht fühlen. Wenn dieses Ziel erreicht ist, entfernen Sie den Staub und bedecken Sie die benachbarten Paneele und die Details der Ausstattung.
Tragen Sie etwas Schichten der Grundierung auf die bearbeitete Oberfläche auf. Nicht rasbrysgiwajte ist zu viel es Grundierung, damit sie nicht abfloss, und nach dem Auftragen jeder Schicht gestatten Sie vorhergehend, zu vertrocknen. Gewöhnlich wird hier die professionelle Pistole-rasbrysgiwatel verwendet, aber in den Geschäften der Autoersatzteile gibt es im Verkauf die Grundierung in der preiswerten Aerosolverpackung.
Die Grundierung wird helfen, die Defekte oder die Kratzern an den Tag zu bringen. Füllen Sie sie polirowalnoj die Paste aus. Den Instruktionen auf der Verpackung folgend, bearbeiten Sie davon fein (№ 360 oder 400) dem Schmirgelpapier bis zur Glätte. Wiederholen Sie das Polieren, polirowalnuju die Paste auftragend und sie schleifend, bis sagruntowannaja die Oberfläche absolut glatt wird.
Beenden Sie den Schliff vom sehr feinen Papier (№ 400 oder 600), um die Überschüsse der Grundierung zu entfernen. Waschen Sie das Grundstück der Bearbeitung zu Wasser aus und gestatten Sie ihm, zu vertrocknen. Verwenden Sie die klebrige Serviette für die volle Entfernung des Staubes, dann tragen Sie die Schicht der äusserlichen Farbe auf. Versuchen Sie nicht abzuwischen oder, die Wachsdeckung auf das vorliegende Grundstück aufzutragen, bis die Farbe vollständig (nicht weniger als zwei Wochen vertrocknen wird).