12.7. Die Anwärmung der Sitze

Die Anwärmung der Vordersitze

Die Anwärmung der Vordersitze kann sich in zwei Regimes verwirklichen. Ihn kann man von einem zwei Umschaltern der Steuereinheiten der linken oder rechten Vordertür (N69/1) / (N69/2) verwalten. Die Indikation des Regimes der Anwärmung verwirklicht sich mittels zwei (drei) der Leuchtdioden. Gelegen über den Umschaltern. Die Erwärmung wird von den rechteckigen Impulsen der Anstrengung (20 - 30 Gz) erzeugt. Die Porosität im Regime 1 bildet 3.7, und im Regime 2 - 1 (wenden sich zur Abteilung die Anwendung des Oszillographen für die Beobachtung der Signale in den Ketten der Steuersysteme). Die Ausschaltung wird manuell oder der entsprechenden Steuereinheit (durch eine bestimmte Zeit) erzeugt.

Die Anwärmung hinter der Sitze

Die Anwärmung der Rücksitze verwirklicht sich identisch der Anwärmung der Vordersitze.