3.3. Der Zeitplan der laufenden Bedienung

Die motorische Abteilung. Die Modelle S600

1 — der Behälter omywatelej der Gläser und der Scheinwerfer
2 — der Erweiternde Behälter

3 — Schtschup für die Messung des Niveaus des motorischen Öls
4 — der Behälter der Bremsflüssigkeit


Die Art seitens des Bodens. Der Vorderteil. Der Schutz kartera 2 ist bestimmt

1 — die Steuermänner des Luftzuges
2 — der Schutz kartera

3 — Nischnij Nowgorod die Hebel


Die Art seitens des Bodens. Der Vorderteil. Der Schutz kartera ist abgenommen

1 — Rejetschnyj der Steuermechanismus
2 — die Stange des Stabilisators der querlaufenden Immunität

In, Von der Richtung der Wendung des Schlüssels bei der Verzögerung der hydraulischen Linien des Dämpfers der Lenkung


Die Art seitens des Bodens. Das Heckende

1 — der Linke Vorderschild
2 — der Rechte Vorderschild
3 — der Rechte hintere Schild
4 — der Linke hintere Schild
5 — der Schild des Dämpfers

6 — der Schild der Brems- und Brennstofflinien
7 — der Schild transmissionnoj die Linien
B65/1 — Nischnij Nowgorod der Temperatursensor des Autos
2 — der Vorläufige Dämpfer


Die motorische Abteilung. Die Modelle S500 1999 der Ausgabe

 


Die motorische Abteilung. Die Modelle S500 2000 der Ausgabe

 


Die angebotenen Empfehlungen vermuten die selbständige Ausführung der Prozeduren der Bedienung des Autos von seinem Eigentümer im Unterschied zu den Arbeiten, die an der Station der Instandhaltung der Vertreterabteilung des Unternehmens DAIMLER-BENZ erfüllt werden. Obwohl der vorliegende Zeitplan aufgrund der Empfehlungen des Betriebs-Herstellers, die Intervalle zwischen der Mehrheit der Prozeduren, nach Ermessen des Eigentümers des Autos gebildet ist, kann man, zum Beispiel, die Prüfung und den Ersatz des Schmierens verringern und ist nötig es der Flüssigkeiten mit den Intervallen zu erzeugen, die die maximale Laufzeit des Motoren oder den Antriebe gewährleisten. Außerdem wenn der Eigentümer des Autos dafür interessiert ist, es im Zustand der maximalen Bereitschaft zum Betrieb im Falle des möglichen Wiederverkaufes zu unterstützen, viele Prozeduren können öfter erfüllt werden. Wir begrüssen die ähnliche Initiative nur.

Die ursprüngliche Bedienung und die Prüfung des neuen Autos soll an der Station der Instandhaltung der Vertreterabteilung der Firma zwecks der Ausführung der Bedingungen der Garantieverpflichtung erzeugt werden. Solche Prüfung wird umsonst erzeugt.

Der Ersatz des motorischen Öls und die begleitenden Arbeiten (jede die 9000 km des Laufes oder einmal pro Jahr)

Erzeugen Sie den Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters, korrigieren Sie das Niveau des Öls, prüfen Sie die Niveaus der Arbeitsflüssigkeiten in den Behälter der motorischen Abteilung.

Die Liste Und: die Prozedur wird erfüllt falls der Lauf ab Datum der Ausführung der letzten Bedienung nach der Liste In weniger 22 000 km bildet.

Die Liste In: die Prozedur wird erfüllt falls der Lauf ab Datum der Ausführung der letzten Bedienung nach der Liste In mehr 22 000 km bildet.

Die primäre Bedienung wird nach der Liste W erzeugt

() DAS BREMSSYSTEM

Prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens stojanotschnogo die Bremsen und die Zuverlässigkeit des Abhaltens von ihm des Autos auf der Neigung.

DER SALON DES AUTOS

(Und und) Prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens der folgenden Geräte:

· die Systeme des Aufrufs der Hilfe TeleAid;
· die Lautlichen und Lichtsignale, die Alarmanlage und die Register der Wendungen;
· die Kontrolllampen, die Einblendung und die innere Beleuchtung;
· die Äusserlichen Leuchtgeräte;
· die Scheibenwischer;
· Stekloomywateli (omywateli der Scheinwerfer aufnehmend);
(Und und) Prüfen Sie die Intaktheit und den Zustand der Sicherheitsgurte.

(Und und) Obnulite der Zähler der Intervalle der planmässigen technischen Wartung (FSS) auf dem Geräteschild.

() ersetzen Sie den Filter der Reinigung der Luft des Systems der Heizung und der Lüftung

DIE RÄDER UND DIE BREMSEN

() korrigieren Sie den Druck nakatschki der Reifen.
(B) Nehmen Sie die Räder ab und prüfen Sie die restliche Dicke der Reibungslaschen des Bremsleistens.
() bewerten Sie den Zustand der Bremsdisks.
(B) Erzeugen Sie den Ersatz/Rotation der Räder (alle vier Räder sollen einen tiporasmera sein).
(B) Prüfen Sie den Zustand der Reifen und messen Sie die restliche Tiefe der Laufdecke.

() DEN BODEN DES AUTOS

Prüfen Sie die unter dem Boden gelegenen Elemente auf die Ausfließen.

Prüfen Sie den Zustand und die Richtigkeit der Verlegung der hydraulischen und Brennstofflinien.

Prüfen Sie den Zustand der Kugelstützen und der sajlent-Blöcke.

Bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der Komponenten des Steuerantriebes (ljufty).

DIE MOTORISCHE ABTEILUNG

() Prüfen Sie die in der motorischen Abteilung gelegenen Elemente auf das Vorhandensein der Merkmale der Ausfließen.
() Prüfen Sie den Zustand und die Richtigkeit der Verlegung der hydraulischen und Brennstofflinien.
(Und und) erzeugen Sie den Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters.

Prüfen Sie die Niveaus aller Arbeitsflüssigkeiten:

(Und und) des Systems der Abkühlung;
(Und und) des Bremssystems;
(Und und) Stekloomywatelej;
() des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades.
() der Regulierung klirensa;
() Prüfen Sie den Zustand priwodnych der Riemen;
() ersetzen Sie pylesaschtschitnyj den Filter (ohne Kohlenelement).
(Und und) Prüfen Sie die Arbeit der Klinke des Schlosses der Motorhaube.

() DIE KAROSSERIE

Prüfen Sie die Richtigkeit der Regulierung der optischen Achsen der Scheinwerfer, erzeugen Sie die entsprechende Korrektur notfalls.

Ersetzen Sie die Arbeitselemente der Bürsten der Scheibenwischer (einschließlich die Reiniger der Scheinwerfer).

DER GEPÄCKRAUM

() Prüfen Sie das Niveau elektrolita in batareje.
() Prüfen Sie den Druck nakatschki die Reifen des Ersatzrades.

Jede 2 Jahre

Ersetzen Sie die Bremsflüssigkeit. Prüfen Sie den Zustand lakokrassotschnogo die Deckungen, der Komponenten des Fahrgestelle, die und die Stützkarosserieelemente tragen.

Jede 3 Jahre

Ersetzen Sie die kühlende Flüssigkeit. Reinigen Sie und schmieren Sie die richtenden Rinnen und die Schlitten des Deckels der oberen Luke ein. Ersetzen Sie die zusätzliche Batterie des Systems des Aufrufs der Hilfe TeleAid.

Jede 5 Jahre oder 96 000 km

Ersetzen Sie die Zündkerzen (der Motor 137).

Jede 5 Jahre oder 160 000 km

Ersetzen Sie die Zündkerzen (die Motoren 112, 113).

Jede 80 000 km (4 Jahre)

Prüfen Sie den Zustand elastisch muft kardannogo der Welle.

Jede 96 000 km (4 Jahre)

Prüfen Sie die Verdichtung topliwosaliwnoj die Hälse, bei der Beschädigung ersetzen Sie. Ersetzen Sie den Brennstofffilter, das Element des Luftfilters des Motors.

Jede 96 000 km (5 Jahre)

Ersetzen Sie den Kohlenfilter der Reinigung der Luft des Salons.

Die Motorhaube der motorischen Abteilung

Der Griff 1 Aufmachens der Motorhaube der motorischen Abteilung

Es gibt die Gefahr trawmirowanija!

Bei der offenen Motorhaube und dem arbeitenden Motor entsteht die Gefahr trawmirowanija.

Nach der Ausschaltung des Motors möglich das Drehen der Schaufeln des Elektrolüfters des Heizkörpers im Laufe von den ungefähr 30 Sekunden.

Der Motor ist von der elektronischen Zündanlage ausgestattet. Wegen der hohen Anstrengung der Zündanlage sehr gefährlich, die Elemente der Zündanlage (die Zündspule, den Zündverteiler, die Leitung der hohen Anstrengung, die Spitzen der Zündkerzen, den Kontrollstecker anzurühren):

· beim arbeitenden Motor,
· beim Start des Motors,
· wenn befindet sich der elektronische Schlüssel im Zündschloß in der Lage 2 und bei proworatschiwanii des Motors von der Hand.

Das Aufmachen

Den Fingerhebel schlürfen Sie in der Richtung des Zeigers - die Motorhaube ist befreit.

Es gibt die Gefahr der Panne!

Verwalten Sie den Blockfingerhebel während der Bewegung nicht. Andernfalls kann sich die Motorhaube öffnen.

Die motorische Abteilung

Den Griff-2 dehnen Sie aus der Verkleidung des Heizkörpers aus und öffnen Sie die Motorhaube — heben Sie für den Griff nicht.

Sie folgen darauf, dass sich die Hebel des Scheibenwischers in der aufgeklappten Lage nicht befinden.

Das Schließen

Schlagen Sie die Motorhaube zu. Dabei halten Sie sich von den Händen nur an den Rändern-3.

Wenn die Motorhaube nicht festgelegt wurde, öffnen Sie es noch einmal und schlagen Sie mit bolschej von der Kraft zu.