fabb03f9

8.18. Die Auseinandersetzung und die Montage der Kupplung К3

44а — die Äusserliche Stütze
44b — Uplotnitelnoje der Ring
44с — der Kolben
44d — die Spannkräftige Platte

44е, 44h — die Sperrringe
44f — die Scheibenfeder
44g — der Block der Disks
072 — der Abzieher


Die Prüfung des Spielraums zwischen dem Sperrring 44 g und der äusserlichen Disk 41 und

37 — die Reibscheiben von der Dicke 1.6 mm/neue Dicke 2.1 mm
41а — die Äusserliche Disk von der Dicke 4.0 mm
41b — die Äusserliche Disk von der Dicke 3.5 mm/neue Dicke 2.8 mm
41с — die Äusserliche Disk von der Dicke 1.8 mm

44а — die Äusserliche Stütze der Kupplung KS
44g — der Sperrring
44h — die Scheibenfeder
L — der Spielraum


Die Auseinandersetzung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie den Sperrring 44h von der äusserlichen Stütze ab.
2. Nehmen Sie den Block der Disks 44g und die Scheibenfeder 44f von der äusserlichen Stütze ab.
3. Stellen Sie den Abzieher 072 auf die spannkräftige Platte 44d fest und drücken Sie auf sie, bis der Sperrring 44е befreit werden wird.
4. Nehmen Sie den Sperrring 44е ab.
5. Nehmen Sie die spannkräftige Platte 44d und den Kolben 44с von der äusserlichen Stütze ab.


Die Montage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Montage wird in der Ordnung, rückgängig der Auseinandersetzung durchgeführt. Prüfen Sie den Spielraum zwischen dem Sperrring 44g und der äusserlichen Disk 41а.

Die Größe der Spielraüme in der Kupplung KS ist in der Tabelle 5 gebracht. Regulieren Sie den Spielraum mit Hilfe des Sperrrings 44g. Die Dicke des Sperrrings: 2.0, 2.3, 2.6, 2.9, 3.2 und 3.5 mm.